Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franziskus in Blieskastel gehören.

Blieskastel

mehr Infos


Blickweiler

mehr Infos


Ballweiler

mehr Infos


Biesingen, Aßweiler

mehr Infos

TAU-Brief_Hl-Franz-von-Assisi-BLK_04-2021

Liebe Schwestern und Brüder!

Schritt für Schritt bauen wir auch in diesem Jahr eine Krippe in St. Josef Ballweiler für unseren Erlöser Jesus Christus, der als Retter der Welt in unsere Welt kommt. Es soll nicht nur ein äußeres Zeichen unserer Vorbereitung im Advent sein, sondern eine innige Einstellung unseres Geistes, eine geistliche Vorbereitung auf seine Ankunft. Er kommt in unsere Welt, die in den letzten Monaten in Angst und Unsicherheit leben muss. Jesus, das Licht und Wort des Vaters, der im Himmel ist, soll in unseren Herzen geboren werden und dadurch unser Leben verändern. Nur Er alleine ist fähig alle Angst und Unsicherheit von uns wegzunehmen. Deswegen bereiten wir uns rechtzeitig auf sein Kommen vor, damit wir für ihn und seine Eltern einen Platz bereit halten und ihn nicht abweisen, wie es die Wirte vor 2000 Jahren in Betlehem taten.

Auch die neue Ausgabe des TAU-Briefs weist darauf hin, dass wir Jesus als Geschenk des Himmels ansehen wollen. Wir sehnen uns nach ihm und möchten gerne, dass dieses kleine Kind unsere Welt, die so dunkel geworden ist, durch sein Kommen erleuchten wird. 

Ich freue mich, Ihnen, liebe Leserinnen und Leser des TAU-Briefs, diese bunte Weihnachtsausgabe zum Lesen geben zu können. Hoffentlich werden Sie in diesem TAU-Brief, ähnlich wie in den vorherigen Ausgaben, ein großes Herz einer kleinen Kirchengemeinde sehen können. Ich bin sehr dankbar für so viele gute Gedanken und Ideen. Ich danke allen guten Menschen, die diesen TAU-Brief so schön gestaltet haben. Und ich hoffe, dass Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, durch die Beiträge, die Sie hier finden, dabei helfen, in Ihrem Herzen wieder die große Liebe zu erfahren, die Jesus mit sich bringt. Mit seiner Mama Maria und seinem irdischen Vater Josef will Jesus uns ein schönes Fest schenken. 

Zu diesem Fest wünsche ich Ihnen und Ihren Familien viel Segen, Wärme, Gesundheit und Sicherheit. Das kleine neugeborene Kind, der Sohn Gottes, Jesus Christus, schenke Ihnen viel Freude und Liebe, nicht nur in diesen letzten Tagen des Jahres 2021, sondern auch im gesamten Jahr 2022. Ich wünsche Ihnen Gottes Segen auf all Ihren Wegen! 

Im Gebet verbunden
P. Hieronim Jopek, Pfarrer

Anzeige

Anzeige