Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franziskus in Blieskastel gehören.

Blieskastel

mehr Infos


Blickweiler

mehr Infos


Ballweiler

mehr Infos


Biesingen, Aßweiler

mehr Infos

Dienstag, 07. Februar 2017

Zu Gast im Selbstversorgerhaus der Ramsteiner Pfadfinder

Gleich am ertsen Abend gab es ein schönes Lagerfeuer mit anschließender Nachtwanderung.

Unser gemeinsames Kommunionkinderwochenende vom 3. bis 5. Februar 2017

Wie bereits im vergangenen Jahr, fuhr auch der diesjährige Kommunionkinderjahrgang zu einem gemeinsamen Wochenende nach Ramstein. In der Nähe der US-Airbase bezogen wir das Selbstversorgerhaus der Ramsteiner Pfadfinder. Ein riesiges Areal mit Wiesen, Spiel- und Waldflächen erwartete die Kinder.

Nach einer kurzen Begrüßung, ging es dann auch gleich wieder auf's Außengelände, um bei schöner Nachmittagssonne das Gelände zu erkunden und gemeinsame Spiele zu veranstalten. Später wurden die Betten bezogen, Namensschilder gebastelt und der Küchendienst eingeteilt. Nach dem Abendessen begann ein gemeinsamer Kennenlern- und Spieleabend. Danach wurde ein schönes Lagerfeuer entzündet und die Gruppe machte sich auf den Weg zu einer Nachtwanderung, wobei eine gruselige Gespenstergeschichte natürlich nicht fehlen durfte. Diese endete aber harmlos und lustig. Denn schließlich sollten die Kinder gut schlafen können, da noch zwei weitere Tage vor uns lagen. Mit einer Abendmeditation schlossen wir den Tag. Dann ging es in die Betten, wobei der Schlaf noch etwas auf sich warten ließ.

Der Samstag begann mit einer gemeinsamen Morgenrunde und anschließendem Frühstück. In einer ersten Katechese wurde den Kindern die Herkunft und Bedeutung des Rosenkranzes näher gebracht. Danach durfte jede und jeder sich seinen eigenen bunten Kinderrosenkranz knüpfen. Hier waren zwar Ausdauer und Geschick gefragt, aber mit dem fertigen Ergebnis waren dann alle sehr stolz und zufrieden. Nach dem Mittagessen ging es dann in das Freizeitbad Azur, nur wenige hundert Meter vom Pfadfinderhaus entfernt. Dort verbrachten wir 3 tolle Stunden im warmen Wasser, bei Fun und Action. Etwas müde und erschöpft ging es dann zum Abendessen zurück ins Haus. Am Abend wurden die Kinder mit der Praxis des Rosenkranzgebetes vertraut gemacht. Danach zeigten wir den beeindruckenden Film „Der Prinz von Ägypten“, aus dem Leben des Mose, der das Volk der Israeliten aus der Knechtschaft des Pharaos befreite. Nach einem kurzen Abschlussimpuls lagen dann alle Kinder gegen 23 Uhr früh schlafend in Ihren Betten, denn der Tag war ereignisreich und gefüllt.

Am Sonntag starteten wir wieder mit einer Morgenrunde. Die Kinder lernten unser Mottolied zum Weißen Sonntag kennen. Anschließend wurde das Lied gemeinsam gesungen. Dann stärkten wir uns beim gemeinsamen Frühstück für den neuen Tag. Danach mussten die Zimmer geräumt und gereinigt werden. Aber es blieb auch noch Zeit, bei trockenem Wetter draußen zu spielen. Denn im Laufe der beiden Tage hatten sich viele neue Freundschaften über die Dorfgrenzen (ehemaligen Gemeindegrenzen) hinweg entwickelt…ein schönes Hoffnungszeichen für unsere neue Pfarrei! Eine 4. Katechese befasste sich mit dem diesjährigen Themenmotto des Weißen Sonntages „Mit Jesus in einem Boot“:  Mit Jesus an der Seite, können wir durch alle Höhen und Tiefen (Stürme) des Lebens gehen…. In der letzten Katechese (verbunden mit einem Gottesdienst) ging es dann um die Bedeutung der Eucharistie. Bis zum Mittagsimbiss konnten die Kinder noch nach Herzenslust auf dem Außengelände miteinander spielen. Die gemeinsame Abschlussreflexionsrunde - mit sehr viel positivem Echo - zeigte den Erfolg dieses Wochenendes aller Kommunionkinder. Als Andenken und Belohnung für saubere, aufgeräumte Zimmer erhielten alle Kinder dann abschließend noch ein Tau-Kreuz (Franziskuskreuz) geschenkt und konnten wirklich erfüllt mit den wartenden Eltern die Heimreise nach Blieskastel antreten. 

Abschließend möchten wir uns noch ganz herzlich bei Frau Carola Blum und bei Frau Susanne Blaumeiser bedanken, die uns (und die Kinder) mit begleitet, unterstützt und bekocht haben. Dem Ehepaar Kessler für die Unterstützung beim Schwimmbadbesuch und alle Eltern für die Fahrdienste nach Ramstein.

Herzlichst
GR Joachim Schindler
und Pater Jozef Matula

Ganz viele Fotos vom gemeinsamen Wochenende finden Sie in unserer Bildgalerie.

Anzeige

Anzeige