Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franziskus in Blieskastel gehören.

Blieskastel

mehr Infos


Blickweiler

mehr Infos


Ballweiler

mehr Infos


Biesingen, Aßweiler

mehr Infos

Donnerstag, 23. Juni 2022

Sakrament der Firmung

Was passiert bei der Firmung?

Das Firmsakrament wird in der Regel im Rahmen einer Eucharistiefeier, also eines Gottesdienstes mit Kommunion, gespendet.

Bei der Firmung gehst du mit deiner Patin oder deinem Paten nach vorne zum Firmspender.

Die Patin/der Pate legt während der Firmspendung ihre/seine rechte Hand auf deine rechte Schulter. Damit wird ausgedrückt: „Ich stehe hinter dir, ich stehe zu dir.“

Der Firmspender fragt dich nach deinem Namen.

Während des Sakramentes spricht er dich mit deinen Vornamen an. Dies will zum Ausdruck bringen, Gott kennt deinen Namen, er hat dich bei deinem Namen gerufen, denn du gehörst zu ihm.
Der Firmspender legt dir die Hände auf, um den Beistand, den Segen Gottes für dich auszudrücken. Es drückt aus, Gott hält dich in seiner schützenden Hand.

Mit dem Chrisam (Öl) zeichnet dir der Firmspender ein Kreuz auf deine Stirn. Das geweihte Chrisam ist ein Zeichen, dass ein Mensch als Beauftragter Gottes in die Welt gesandt wird. Im Alten Testament wurden Könige, Priester und Propheten gesalbt, um den Geist Gottes für ihre Aufgabe zu erhalten. Alle Christen werden bei der Taufe und Firmung zum allgemeinen Priestertum geweiht und erhalten die Aufgabe die frohe Botschaft von Jesus in Wort und Tat weiterzugeben.

Mit einem Handschlag und dem Friedensgruß wird die Firmung abgeschlossen.

Nachzulesen auf https://spiricloud.at

Anzeige

Anzeige