Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Heiliger Franziskus in Blieskastel gehören.

Blieskastel

mehr Infos


Blickweiler

mehr Infos


Ballweiler

mehr Infos


Biesingen, Aßweiler

mehr Infos

Freitag, 02. August 2019

Von Gott geliebt

Heilige Teresa Benedicta vom Kreuz (Edith Stein).

Der heilige Pfarrer von Ars, Jean-Marie Vianney.

Hl. Dominikus auf dem Freskenzyklus im Dominikanerkloster San Marco in Florenz von Fra Angelico.

18. Woche im Jahreskreis (4. - 10.8.2019)

Auf der Internetseite zur Schott Tagesliturgie lesen wir:

Nichts bleibt, wie es war, auch ich selber nicht. Nichts von dem, was ich weiß und will und zu haben meine. Ist also die Vergänglichkeit das Einzige, was dauert? Der Wahrheit komme ich näher, wenn ich anders frage: Ein Mensch, den Gott angesprochen und den er geliebt hat, kann ein solcher Mensch jemals vergehen, als wäre nichts geschehen, als wäre nicht der lebendige Gott ihm begegnet?

In dieser 18. Woche des Kirchenjahres begegnen wir gleich mehreren Menschen, die Gott angesprochen hat und die er in besonerder Weise geliebt hat.

  • Hl. Johannes Maria Vianney, Heiliger Pfarrer von Ars, Priester (+ 1859), 1929 zum Patron aller Pfarrer der Welt ernannt. Gedenktag: 4. August

    Ein Mann mit großer Geduld, übergroßem Eifer und langmütiger Güte, Tag und Nacht saß der asketische Johannes-Maria Baptist im Beichtstuhl. Ein wunderschönes Zitat zeigt die Fülle seiner Gütet: "Leichter ist es in den Himmel zu kommen als in die Hölle, so groß ist die Barmherzigkeit Gottes."

  • Hl. Dominikus, Gründer des Predigerordens, der auch als Dominikanerorden bekannt ist. Gedenktag: 8. August

    Der hl. Dominikus war ein großer Marienverehrer und Förderer und Verbreiter des Rosenkranzgebetes; durch das intensive Gebet des Rosenkranzes schenkte er seiner persönlichen Begegnung mit Jesus in den heiligen Geheimnissen viel Zeit und widmete sich mit großer Hingabe dem Studium des Menschen Jesu.
    Der sel. Jordan von Sachsen sagt über den hl. Dominikus: »Er nahm jeden Menschen im großen Schoß der Liebe auf, und da er alle liebte, liebten alle ihn. Er hatte es sich zum persönlichen Gesetz gemacht, sich mit den Glücklichen zu freuen und zu weinen mit jenen, die weinten«

  • Hl. Teresia Benedicta vom Kreuz (Edith Stein), Ordensfrau und Märtyrin Schutzpatronin Europas. Gedenktag: 9. August

    Sie war eine mit einzigartiger Intelligenz und reichen Geistesgaben ausgestattete Frau. Sie hat zahlreiche philosophische und geistliche Schriften hinterlassen. Johannes Paul II. hat sie am 1. Mai 1987 in Köln selig und am 11. Oktober 1998 in Rom heilig gesprochen. Zusammen mit der heiligen Birgitta von Schweden und der heiligen Katharina von Siena erklärte er sie 1999 zur Schutzpatronin Europas.
    In ihrem geistigen Testament, das sie bereits im Juni 1939 im Karmel in Echt schrieb, lesen wir:
    „Schon jetzt nehme ich den Tod, den Gott mir zugedacht hat, in vollkommener Unterwerfung unter seinen heiligsten Willen mit Freuden entgegen. Ich bitte den Herrn, dass er mein Leben und Sterben annehmen möchte - zu seiner Ehre und Verherrlichung, - für alle Anliegen des heiligsten Herzen Jesu und Mariä - und der Heiligen Kirche, - insbesondere für die Erhaltung, Heiligung und Vollendung unseres heiligen Ordens (...) und damit der Herr von den Seinen aufgenommen werde und sein Reich komme in Herrlichkeit, für die Rettung Deutschlands und den Frieden der Welt, schließlich für meine Angehörigen, Lebende und Tote, und alle, die mir Gott gegeben hat: dass keiner von ihnen verloren gehe.“

 

 

Anzeige

Anzeige